Reisetipps haggishunter
© www.alkoven-co.homepage.t-online.de
Reisetipps
Home Das Land Die Anreise Die Einreise Reisetipps Camping Weblinks Haustiere Galerie Reisebericht Impressum Etwas über uns
Schottland
Auf einige Tipps möchte ich nicht verzichten, diese Informationen hätten mir bestimmt auch geholfen. So gibt es einige Eigenheiten, die ja wohl jedes Land vorweisen kann. Schon einmal etwas von einem „Bank Holiday" gehört? Wenn Sie zum falschen Zeitpunkt in Groß- britannien versuchen, einen Platz auf einer Campsite zu bekommen, haben Sie den richtigen Tag er- wischt - den Bank- Holiday! Es ist genau wie bei unseren „Brückentagen". Da staunt der Brite - was machen die wohl unter oder auf den Brücken? In 2002 gab es den „Golden Jubilee Holiday", der in Wales, Schottland und England am 3. und 4. Juni gefeiert wurde. Schlechte Karten für unwissende Besucher. Mit Neujahr, Karfreitag und Ostermontag, liegen wir auf der gleichen Welle, aber der Maifeiertag hat wieder seinen eigenen Termin. Weihnachten feiern wir aber gemeinsam. Das Prinzip ist einfach: Wenn einmal die gesetzlichen Feiertage auf einen Samstag oder Sonntag fallen, werden sie einfach nachgeholt! So ist der englische Bankfeiertag „Spring Bank Holiday" der letzte Montag im Mai oder auch mal der erste Montag im Juni. Bei dem „Summer Bank Holiday" ist es der letzte Montag im August oder auch der erste Montag im September. ?Alles klar? Diese Daten sind eigentlich nur für die Bänker. In den einzelnen Kommunen können verschiedene „Spring-„ „Summer-„ und „Autumn Holidays" auftauchen. Rechtzeitige Information oder Buchung ist der richtige Weg. Da wir uns auf Schottland beziehen, müssen wir uns noch auf „Burn's Supper" am 25. Januar, „Hallo- ween" am 31. Oktober und am 30. November auf St. Andrew's Day einstellen. Da war noch etwas - auch ja „Hogmanay". Eigentlich DER FEIERTAG im Jahr! Er wird am 31. De- zember gefeiert und richtig zelebriert. Die persönliche Erfahrung hat gezeigt, daß dieser Tag oft nicht so ausgelassen, wie in Deutschland gefeiert wird. In der Familie wird Rückblick gehalten, es ist besinn- licher und man rutscht zusammen - dafür geht es aber über Weihnachten „etwas" lauter zu, ist ja auch Geburtstag. In Edinburgh geht eine große Fete zu „Hogmanay" ab, dazu laden verschiedene Unternehmen, auch Fährgesellschaften ein. Sie haben Komplettpakete, die von der Reise bis zur Hotelunterkunft alles bieten. Sie brauchen nur noch bezahlen. Auf die Schulferienzeiten im Land müssen Sie sich noch einstellen, da man dort, wie bei uns, unter- schiedliche Ferienzeiten in England, Wales und Schottland hat. Bestellen Sie das Faltblatt von der BTA, „Schulferien in Großbritannien", damit Sie eine gute Vorplanung machen können. Zur Ferienzeit, die Briten sind leidenschaftliche Camper, können die Plätze übervölkert sein. Hier geht man noch mit einem Hauszelt auf die Reise und hat Spaß dabei.
Reisetipps